Programm

Kaderzusammenzug BEV

Am 30.09.2023 fand das erste Training im Rahmen vom Kaderzusammenzug BEV in der Trainingshalle in Chur statt. 13 Athletinnen und Athleten trainierten an diesem Samstag topmotiviert und bestens gelaunt auf und neben dem Eis. Geleitet wurde das Training durch die Trainer Andrej Primak und  Oliver Schmidlin. Beim Eistraining wurden die Athletinnen und Athleten in zwei Gruppen aufgeteilt: Bei Herrn Andrej Primak wurde an Skating Skills, Schritten und Piruetten gearbeitet, bei Oliver Schmidlin standen Sprünge im Fokus. Im Athletiktraining wurden neue Rotationsscheiben ausprobiert, welche den Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer auch ohne Eis helfen, Drehungen und Gleichgewicht zu trainieren. Ein herzliches Dankeschön an unsere Trainer für diesen sehr lehrreichen und abwechslungsreichen Trainingstag in Chur!

Kadertreffen "Take Off" 24./25. Juni 2023 in Davos

Am Samstag sind wir nach der Begrüssung mit einem Eistraining ins Take Off-Weekend gestartet. In diesem Training ging es unserem Trainer Marco Stadelmann nicht nur um Leistung, sondern auch um die Verantwortung und Vorbildfunktion der älteren Läuferinnen gegenüber dem jüngeren Nachwuchs. So wurde unter anderem Gruppen gebildet, wo die älteren Sportlerinnen ein oder zwei jüngeren Kindern Übungen vorzeigten und diese bei den Übungen kontrollierten und ermunternd korrigierten.

Bei guter Stimmung unter den Läuferinnen und tollem Wetter konnte das Athletiktraining auf der Wiese durchgeführt werden. Anschliessend ging es auf den Flüelapass zum Klettern. Mal was ganz anderes, jedoch auch wieder in engen Schuhen. Unsere Girls hatten aber auch dabei Spass und super gute Laune!

Am Abend stiegen wir gemeinsam auf die Grialetschhütte auf. Nach einem 1.5 stündigen Marsch kamen alle müde, aber glücklich auf der Hütte an. Nach einem ausgiebigen, feinen Nachtessen wurde viel geschwatzt und natürlich wie jedes Jahr das obligatorische Spiel, Werwölfe gespielt. Dabei wurde oft und herzhaft gelacht.

Am nächsten Tag fand das Schnupper-Training für die Kaderantwärter/Innen und der zweite Tag des Kader-Treffens statt. Da wurde wieder fleissig trainiert. Beim Aufwärmtraining auf der Wiese stand erst einmal der Spass und die Integration der Schnupperkinder im Vordergrund. Statt mit einem Ball wurde mit einer Frisbeescheibe in 2 Gruppen versucht, Tore zu erzielen. Danach wurde sehr fokussiert an verschiedenen Stationen Kraft, Gelenkigkeit und Ausdauer trainiert.

Im Ganzen fanden an diesem Tag zwei Athletik-Sessions und zwei Eis-Sessions statt. Sowohl die Kaderläuferinnen wie auch unsere Kader Aspiranten waren alle sehr begeistert von den abwechslungsreichen und spannenden Trainings.

Unsere Sportler:Innen wurden um 16.00 Uhr müde, aber sehr glücklich, wieder in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Die Schnupperkids hatten alle ein Strahlen in den Augen und wir sind überzeugt, neue Kadermitglieder gewonnen zu haben. Bei den Kadermitgliedern, glaube ich, darf man sagen, dass sie an diesem Wochenende wiederum zu einem Team zusammengewachsen sind. Wir hoffen, dass sie sich trotz Konkurrenzkampf in diesem Einzelsport doch auch gegenseitig aufbauen, unterstützen und anfeuern werden an den Wettkämpfen.